SimplyCool

 

 

Neue Version der Fußschaltersoftware verfügbar

Eine Version der USB Foot Switch II Software ist verfügbar. Kleinere Fehler sowie die Stabilität und Geräteerkennung wurden verbessert. Der Download ist kann direkt auf der Produktseite oder durch den unten stehenden Link ausgeführt werden.

Download LALA V2.32

 

 

Sockel 1150 Kompatibilität


Alle Scythe-Kühler, die für Sockel 1155/1156 freigegeben sind, können ohne Einschränkungen auf Mainboards des Sockel 1150 eingesetzt werden.

 

 

 

Sockel FM2 Kombatibilität


Alle Scythe Modelle die kompatibel zu dem AMD Sockel FM1 kompatibel sind, sind ebenfalls zu Mainboards mit AMD's FM2, FM2+ Sockeln kompatibel und können auf dieser verbaut werden.

 

 

 

Sockelkompatibilität für Intel LGA 2011

Intel spezifiziert für den LGA 2011 zwei verschiedene Formen (Square ILM & Narrow ILM). Der Abstand der Kühlkörperverschraubungen betragen beim Square ILM 80x80 mm und für den Narrow ILM 56x94 mm. Bitte beachten Sie, das alle Modelle mit angebener Kompatibilität für den Intel LGA 2011 nur auf Mainboards mit Square ILM (80x80 mm Abstand für die Kühlkörperbefestigung) eingesetzt werden können.

 

 

Kompatibilität der Scythe-Produkte zu Windows 8

HDD-Zubehör USB-Verbindung Bemerkung
Kama Dock (SCKDC-1000) keine Probleme keine
Kama Connect 3 (SCUPS-4000) Verbindung kann unterbrochen werden

In Abhängigkeit von der Kombination angeschlossener Geräte kann es zu einem instabilen Betrieb kommen.

Bay Zubehör USB-Verbindung Bemerkung
Kama Reader Jr.
(SCKMRD JR)
keine Probleme keine
Kama Panel 3 (SCKMPN-3000) keine Probleme keine
Eingabe-Geräte USB-Verbindung Bemerkung
USB Foot Switch 2 (Single, Doppel, Triple) keine Probleme Kompatible Programmsoftware
ab LALA V 2.31
Weiteres Zubehör USB-Verbindung Bemerkung
USB 3.0 CF Reader (SCCFR-1000) keine Probleme keine

 

 

 

Installation Mugen 3

 


Dieses kurze Video zeigt die Installation des Mugen 3 (Sockeln 775/1150/1155/1156/1366). Für Mugen 2 Rev.B und Ninja 3 wird die gleiche Methode angewendet.


 

Die Bodenplatte

Liebe Kunden,

Da Kupfer eine hohe Anfälligkeit zur Oxydierung aufweist, neigt das Material dazu, auf den teilweise langen Transportwegen vom Herstellungsort bis zu den Vertriebspartnern die Optik der Oberfläche zu verändern. Ein idealer Weg diese optische Veränderung zu verhindern ist nicht bekannt. Aus diesem Grunde sind alle Scythe CPU Kühler hergestellt ab Baujahr 2008 mit einer vernickelten Kupfer-Bodenplatte versehen.