SimplyCool

 

Kotetsu

Der Kotetsu - optisch ein "kleiner Ashura", basiert er jedoch auf einem neuen Konzept für den kleineren Geldbeutel, mit nur vier Hetapipes und einem 120mm Lüfter. Ausgestattet mit dem neuesten H.P.M.S. (Hyper Precision Mounting System) und dem "Narrow Fin" Design ist er bereit, die neuen Haswell Prozessoren mit geringerer Hitzeentwicklung problemlos zu kühlen.

Zur Produktseite / Details

Ashura Shadow

Zum 10. Jubiläum in Europa stellt Scythe die limitierte Auflage von nur 3000 Stück des Ashura weltweit bereit - den Ashura Shadow.

Im eleganten Graphit-Silber von der oberen Deckplatte bis hinunter zur Baseplate strahlt der Ashura Shadow Qualität und Hochwertigkeit aus. Selbstverständlich ist das Jubiläumsmodell nicht nur ein Genuß für das Auge - den hohen Ansprüchen der modernen CPU-Kühlung wird der Ashura Shadow mit seinen ausgereiften technischen Daten übernommen vom Basismodell problemlos gerecht.

Zur Produktseite / Details

Mugen 4

Bei dem neuesten Modell der Mugen Serie wurde viel Aufmerksamkeit dem Befestigungssystem geschenkt. Daraus resultiert eine wesentlich einfachere und benutzerfreundliche Montage des Mugen 4. Die neue Lamellenform optimiert die Kühlleistung bei niedrigen Lüfterdrehzahlen und ermöglicht einen sehr leisen Betrieb. Für den Doppellüfterbetrieb wurde vorgesorgt, dem Kühler liegt ein zweites Lüfterklemmenpaar bei.

Zur Produktseite / Details

Kabuto II

Der Kabuto II ist ein Top-Flow Kühler ausgestattet mit einer „Reinforcement Bar“ für strukturelle Festigkeit. Die dadurch einheitliche Ausrichtung der Heatpipes sorgt für eine bessere Kühlleistung. Geliefert wird der Kabuto II mit einem neuen, Original Scythe GlideStream PWM 120 Lüfter welcher mit Gummi-Einlagen ausgerüstete Montagelöcher für einen ruhigen, vibrationsarmen Lauf besitzt. Der Kabuto II ist mit dem bewährten „New-Generation-Clip-System“ ausgestattet.

Zur Produktseite / Details

Big Shuriken 2 Rev. B

Die Weiterentwicklung des Big Shuriken. Bei gleich- bleibender Bauhöhe von nur 58 mm wurde eine zusätzliche 6-Millimeter-Heatpipe, ein zusätzlicher Kühlblock sowie ein leistungstärkerer Lüfter angebracht. Auf diese Weise konnte die Kühlleistung nochmals verbessert werden. Durch die gleichbleibende Bauhöhe ist der Big Shuriken 2 auch weiterhin für alle Gehäusearten, insbesondere auch für HTPCs (Home Theater Personal Computers) geeignet. Mit der neu entwickelten F.S.M.B.4 (Flip Mount Super Back-Plate 4) - Befestigung wird eine bessere Kompatibilität, vor allem mit neueren Motherboards, erzielt. In der Rev. B ist der Big Shuriken 2 auch kompatibel mit dem neuen Intel LGA2011-Sockel.

Zur Produktseite / Details

Ninja 3 Rev. B

Die dritte Auflage des Ninja CPU Kühlers kommt mit einem überarbeiteten Design daher. Der Ninja 3 CPU Kühler besitzt acht U-förmig aufgebaute Heatpipes und eine optimierte Struktur der Aluminium-Kühllamellen (M.A.P.S). Als Lüfter kommt der Slip Stream 120 PWM Adjustable zum Einsatz, der per PWM Lüftersteuerung automatisch reguliert oder alternativ per PWM-Bandbreite manuell vom Benutzer eingestellt werden kann. Ein sicherer Halt wird mit dem weiterentwickelten F.M.S.B.4 Backplate System garantiert. Kompatibilität zu Intel LGA2011-Sockeln wird durch zusätzliche, im Lieferumfang enthaltene Befestigungsschrauben gewährleistet.

Zur Produktseite / Details

Tatsumi

Mit dem Tatsumi stellt Scythe einen kompakten Tower-Kühler vor. Seine Abmessungen ermöglichen den Einbau in Gehäusen mit weniger üppigen Platzangebot. Der Einsatz eines 92 mm Lüfter und der M.A.P.S. (Multiple Airflow Pass-trough Structure) Lamellenstruktur ermöglicht einen sehr leisen Betrieb oder eine äußerst hohe Kühlleistung bei maximaler Drehzahl des Lüfters.

Zur Produktseite / Details

Mugen Max

Der Mugen MAX - ein neuer Herausforderer auf den Markt der "großen" CPU-Towerkühler. Der "große Bruder" des Flagships Mugen 4 - obwohl nur minimal gewachsen - ist mit einem 140mm PWM Lüfter ausgestattet, welcher den Luftstrom durch die bewährte T-M.A.P.S-Struktur befördert. Für Benutzerfreundlichkeit kommt das praktische H.P.M.S-Montagesystem zum Einsatz.

Zur Produktseite / Details

Mugen 4 PCGH Edition

Die Neuauflage der Mugen PCGH Edition basiert auf dem Kühlkörper des Mugen 4 und erbt all seine positiven Eigentschaften z.B die die optimierte Lamellenstruktur oder das verbesserte Montagesystem. Ergänzt durch 2 GlideStream 120 Lüfter mit 800 rpm glänzt dieser Kühler mit einer exzellenten Kühlleistung und ist selbst in Silent-System nicht heraus zuhören. Durch all diese Eigentschaften zählt der Mugen 4 PCGH Edition zu den leisesten und stärksten Kühlern auf dem Markt.

Zur Produktseite / Details

Grand Kama Cross 2

Basierend auf den Erfahrungen des Grand Kama Cross wurde die X-Struktur und die abgestuften Lamellen für den neuen Grand Kama Cross 2 übernommen. Überarbeitet würde das Befestigungssystem in Bezug auf Benutzerfeundlichkeit sowie Installationsaufwand und ermöglicht nun eine einfache und sichere Montage des Kühlers. In Verbindung mit dem 140mm GlideStream Lüfter und seiner Bauform ermöglicht der Grand Kama Cross 2 nicht nur die Kühlung des Prozessors sondern auch gleichzeitig der umliegenden Bauteile.

Zur Produktseite / Details

Ashura

Im Vordergrund stand bei der Entwicklung kompakte Ausmaße ohne Kompromisse bei der Kühlleistung einzugehen. Ergänzt wurde dies mit dem neuen 140mm GlideStream Lüfter und einem neuen Montagesystem. Dank  asymmetrischer Anordnung der Bodenplatte lässt der Kühler, auch mit dem angebrachten Lüfter, alle Speicherslots für die Riegel mit beliebiger Höhe frei.

Zur Produktseite / Details

Katana 4

Der Katana 4 vereint ein neues, modernes Design und verbesserte Kühleigenschaften mit der Kompaktheit seiner Vorgängermodelle. Neben dem Design, kommt erstmals ein neues, noch benutzerfreundlicheres Clip-System zum Einsatz. Auch die Leistung konnte gegenüber dem Vorgängermodell verbessert werden.

 

Zur Produktseite / Details

Samurai ZZ Rev.B

Der Samurai ZZ Rev.B ist da. Der Allrounder CPU-Kühler, durch raffinierte, Scythe Originalteile jetzt kompatibel mit Intel 2011,  ist mit einem 92 mm PWM Lüfter ausgestattet. Optimiert durch die Fast-Phase-Structure (F.P.S.), gepaart mit einer großen Kühlbodenplatte und direkten Luftstrom vervielfältigt sich die Kühleffizienz des Samurai ZZ Rev.B. Abgerundet durch das "Top-Flow" Design wird der erzeugte Luftstrom optimal genutzt und kann neben dem Prozessor auch den Chipsatz und die Spannungswandler mitkühlen. Der Samurai ZZ Rev.B verfügt desweiteren über die weiterentwickelte Version der V.T.M.S. Befestigungsklemmen, die unter anderem eine Kompatibilität zum neu erschienenen Intel Sockel LGA2011 gewährleisten.

Zur Produktseite / Details