SimplyCool

 

Kaze Master Flat



Der Kaze Master Flat - eine Lüftersteuerung, welche sich durch originelle Funktionen auszeichnet: Montierbar im 5.25 Schacht kommt der Kaze Master mit vier Kanälen mit upm und Temperaturanzeige, einer modernen Frontblende, Alarmfunktion und einem klappbaren Display-Schutz zum Einsatz. Ausserdem wird es dem Nutzer ermöglicht, mit Jumper-Schaltern zwischen Celsius und Fahrenheit zu wählen, oder den Lautsprecher der Alarmfunktion ein- oder auszustellen. Die klappbare Abdeckung der Frontblende schützt nicht nur das Display, sondern verhindert auch versehentliches Berühren der Knöpfe. Das LCD-Panel ist selbstverständlich auch bei geschlossenem Display-Schutz durch das integrierte Fenster gut zu erkennen.

Produkt Fotos

Kaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master FlatKaze Master Flat

Spezifikationen

Modellname:
Kaze Master Flat

Modell-Nr.:
KM06-BK (in Schwarz)

Gesamtmaße (B x H x D):
148,5 x 42 x 83 mm

Displaymaße (B x H):
119.3 x 16 mm

Eingangsspannung:
5 V und 12 V (Vom PC Netzteil)

Ausgangsspannung:
3,7 V (±10%) - 12 V (±10%)

Lüfterkanäle:
4

Drehzahl-Regelbereich:
0 - 9990 upm

Temperaturkanäle:
4 (0 - 100°C / 32 - 199,9°F)

Gewicht:
160 g

Zubehör:
4x Temperatursensorkabel, 4x Lüfterkabel, 1x Stromkabel, 4x Befestigungsschrauben, Einbauanleitung




Eine Kurzpräsentation des Kaze Master Flat.

Features

Flüssigkristallanzeige

Der Kaze Master Flat ist mit einem LCD-Display ausgestattet, welches dezent im Hintergrund leuchtet, und bei Bedarf ausgestellt werden kann. Es ist übersichtlich angelegt und liefert dem Benutzer Informationen bezüglich Temperatur und Upm-Anzahl für jeden der vier Lüfter.

 

Display-Schutz

Die Frontblende des Kaze Master Flat ist mit einer klappbaren Abdeckung ausgestattet, welche das Display schützt und ein versehentliches Berühren der Knöpfe verhindert. Die Anzeigen sind im geschlossenen Zustand durch das integrierte Fenster selbstverständlich gut ablesbar.

 

Spin Up Voltage

Der einstellbare Spannungsbereich des Lüfters beträgt 3,7 bis 12 Volt. Gerade im niederen Spannungsbereich haben einige Lüfter jedoch Anlaufprobleme. Um dies zu vermeiden, kommen während der Startphase zunächst 12 Volt zum Einsatz, bevor der Lüfter auf den eingestellten Wert reduziert wird. Dies sichert einen stabilen Anlaufprozess für alle Lüfter.

 

Temperaturwarnung

Mit dem Dip-Schalter ist es möglich, die gewünschte Temperatur für den Alarm zwischen 55 und 90 Grad in fünf Grad - Schritten individuell einzustellen.

 

 

Jumper Switch für individuelle Einstellungen

Der Kaze Master Flat ist für die individuellen Bedürfnisse des Nutzers mit zwei Jumper-Schaltern ausgestattet - einen für ON/OFF des Lautsprechers (A), der zweite für die Wahl zwischen Grad Celsius und Fahrenheit (B).

 

Reviews

Reviews zum Kaze Master Flat

07-11-2013 The Lab (Griechenland)
24-06-2012 Radeon3D (Deutschland)

Awards