SimplyCool

 

Grand Flex PWM

 

Der Grand Flex PWM ist die jüngste Neuentwicklung von Scythe. Es wurden nicht die traditionellen Techniken als Vorbild herangezogen, sondern die Kernkomponenten wurden von Grund auf neuentwickelt.  Das Lager basiert auf einem in sich geschlossen Flüssigkeitslager (Sealed Precision FDB). Die Rotorwelle dreht sich hier auf einen, durch dynamischen Druck erzeugten, Ölfilm und vermindert Laufgeräusche und Reibung sowie den Verschleiß am Lager. Die neuentwickelte Form der Lüfterblätter konzentriert den Luftstrom in Richtung der zu kühlenden Bereiche, um die Kühlleistung zu erhöhen.

Produkt-Fotos

Grand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWMGrand Flex PWM

Spezifikationen

Modellname:
Grand Flex PWM 120mm Lüfter

Modell-Nr.:
SM1225GF12SH-P

Abmessungen:
120 x 120 x 25 mm

Lüfterdrehzahl:
600 ± 250 upm ~ 2.400 upm ± 10%

Lautstärke:
13,5 ~ 39,5 dBA

Luftdruchfluss:
24,2 ~ 96,8 CFM / 41,1 ~ 164,4 m³/h

Statischer Druck:
0,28 ~ 4,55 mmH²O / 2,75 ~ 44,62 Pa

Betriebsspannung:
12 V

Stromstärke:
0,45 A

Leistungsaufnahme:
5,4 W

Gewicht:
178 g

Anschluss:
4-pin

Zubehör:
3 zu 4-pin Molex-Adapter, 4x Schrauben, 4x Entkopplungsgummis

Lager:
geschlossenes Präzisons-Flüssigkeitslager

MTTF:
120.000 Stunden (25°C)

Reviews

Testberichte über den Grand Flex

01-10-2013 SilentPC Review (Englisch)
05-09-2013 Cooling Technique
(Italien)
22-08-2013
Tweak Dk
(Dänemark)
Hardware-Mag-Review (PDF)
(Frankreich)

Auszeichnungen

Features

Sealed Precision FDB
Bei diesem neuentwickelten Lager handelt es sich um ein in sich geschlossenes System. Die Rotorwelle selbst läuft auf einem Ölfilm. Daraus resultiert ein leiserer und verschleißärmerer Lauf dieses Lüfterlagers im Vergleich zu herkömmlichen Gleitlagern. Das für die Schmierung verantwortliche Spezialöl, das bis zu ~250°C Temperatur beständig ist, unterstützt diese positiven Eigenschaften.




Lüfterblatt-Design
Das spezielle Design der Lüfterblätter minimiert Verwirbelungen und richtet den erzeugten Luftstrom direkt auf die zu kühlenden Bereiche. Dieser Effekt wird durch die abgewinkelte Form des Lüfterblattes im inneren Bereich zusätzlich verstärkt.

 

PWM-Anschluß
Das PWM-Modell des Grand Flex ermöglicht die Steuerung des Lüfters über Pulsweitenmodulation mit Hilfe eines PWM-fähigen Mainboards. Dadurch kann die Drehzahl genauer und flexibler an die jeweiligen Betriebszustände angepasst werden und senkt die Geräuschentwicklung auf ein Minimum ab. Durch den beiliegenden 3 zu 4-pin Molex-Adapter ist auch der direkte Anschluß an das Netzteil möglich.

 

Flexible Einsatzmöglichkeiten
Durch die beiliegenden Vibrationsdämpfer, Befestigungsschrauben und dem 3 zu 4-pin Molex-Adapter bietet sich der Grand Flex nicht nur als Lüfter für den Prozessorkühler an, sondern auch als ein zuverlässiger Gehäuselüfter.

 




Eine kurze Präsentation der Grand Flex Lüfter-Serie