SimplyCool

 

Kabuto CPU Kühler

Kabuto steht für den verzierten Helm japanischer Samurai und setzt die Reihe der erfolgreichen Top-Flow CPU Kühler aus dem Hause Scythe fort. Die bereits vom Mugen 2 bekannte M.A.P.S.-Heatpipestruktur ermöglicht eine optimale Wirksamkeit des 120 mm Slip Stream PWM Lüfters.

Das japanische Sprichwort "Ziehe den Halteriemen des Kabuto nach einem Sieg fester" entspricht in seiner Bedeutung in etwa dem deutschen "sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen" und ist bei diesem Kühler Programm, stellt er doch eine konsequente Weiterentwicklung aller bereits von Scythe produzierten Top-Flow Kühler dar.

Produkt-Fotos

KabutoKabutoKabutoKabutoKabutoKabutoKabuto

Spezifikationen

Modellname:
Kabuto CPU Kühler

Modellnummer:
SCKBT-1000

Kompatibilität:
Intel®:
Sockel 478
Sockel T / LGA775
Sockel LGA1150
Sockel LGA1151
Sockel LGA1155
Sockel LGA1156
Sockel LGA1366

AMD®:
Sockel 754
Sockel 939
Sockel AM2
Sockel AM2+
Sockel AM3
Sockel AM3+
Sockel FM1
Sockel FM2

Sockel FM2+
Sockel 940

Gesamtmaße:
124 x 133 x 132 mm

Gewicht:
730 g (ohne Zubehör)

Zubehör:
Handbuch, Wärmeleitpaste

Material der Bodenplatte:
Kupfer mit Nickellegierung (mehr Infos)

 

Lüfter-Spezifikationen

Modellname:
Slip Stream 120 PWM

Modell-Nr.:
SY1225SL12LM-P

Lüftermaße:
120 x 120 x 25 mm

Lüfterdrehzahl:
0(+200 upm) ~ 1.300 upm(±10%) - Reguliert per PWM

Luftdurchfluss:
0 ~ 74,25 CFM = 0 ~ 126 m³/h

Geräuschpegel:
0 ~ 26,50 dBA

Leistungsaufnahme
2,16 W

Stromstärke
0,18 A

Betriebsspannung
12 V

Features

Top Mount Lüfter
Der auf dem Kühler montierte 120 mm Slip Stream PWM Lüfter ist aufgrund seiner Ausrichtung dafür geeignet, sowohl die Wärme des CPU-Kühlers optimal abzuführen als auch die sensiblen Komponenten des Mainboards mitzukühle

M.A.P.S. (Multiple Pass-Through Airflow Structure)
Bei der neu entwickelten M.A.P.S. (Multiple Airflow Pass-Through Structure) handelt es sich um eine völlig neue Lamellen-Struktur, bei der der durch den Scythe Slip Stream PWM-Lüfter erzeugte Luftfluss perfekt ausgenutzt werden kann.

Montage in 4 Ausrichtungen
Die quadratischen Bohrungen der Befestigungsplatten ermöglichen eine Montage des Kühlers in vier verschiedenen Richtungen. Der Benutzer  kann so den Kühler exakt nach den Gegebenheiten in seinem Gehäuse ausrichten.

Awards und Auszeichnungen